Mehr als 2000 Menschen haben heute in Donibane im französischen Baskenland demonstriert, um die Wahrheit über das Verschwinden Jon Anzas zu erfahren. Der politische Ex-Gefangene Jon Anza ist seit April, als er einen Zug nach Toulouse bestieg, spurlos verschwunden.
Mehrere hundert Menschen konnten an der Demonstration nicht teilnehmen, da sie an der spanisch-französischen Grenze die Kontrollen der spanischen Polizei, Guardia Civil und Gendarmerie nicht passieren konnten. So berichteten u.a. Insassen eines Reisebusses, daß sie im Abstand von nur 20m zwei Kontrollen der span. Polizei und der Gendarmerie über sich ergehen lassen mussten. An den ehemaligen Grenzkontrollstellen kam es zu über 7 km langen Staus.
mehr

Zurück zum Menu